Album

01- Shreds of Insanity / CD (Februar 2015)

Deaf Aid - Shreds of Insanity (2015)

01- Shreds of Insanity / CD (Februar 2015)

Genre : Death Metal, Metal
Released Date : 7 / Feb / 2015
icon-download
  1. Walking Dead
  2. K.O.T./Fuck It All

Shreds of Insanity (Februar 2015)

10 Songs, 49:38 Minuten Spielzeit

SONGTITEL
Walking Dead
A,m,o,k,
Shreds Of Insanity
Meat Meets Murderer
Step Into Nothingness
Hass
Der Erloeser
No Consense
Goreleben
K.O.T./Fuck It All

Zum Webshop

Reviews

WWW.THE-PIT.DE

Fans von Benediction & Co dürften sich sofort in „Shreds Of Insanity“ verlieben, denn Groove, Doom und kompromisslose Härte geben sich hier in walzender Eintracht die Hand und sorgen beim zweiten Full-Lenth-Eisen von Deaf Aid für einen durchweg positiven Eindruck. Schon erstaunlich, was da auf Independent-Wegen reitet und so mache etablierte Labelband locker an die Wand pustet.
Mehr lesen
[…]

WWW.METAL.DE

Ihr zweites Album namens „Shreds Of Insanity“ legen uns die Freiburger Drescher DEAF AID in diesen Tagen ins CD-Regal unseres Vertrauens. Dass seit dem letzten Album „Pictured Pain“ ganze sieben Jahre ins Land gezogen sind und somit genügend Zeit war, sich dem neuen Material zu widmen, ist dem Zweitwerk des Fünfers anzuhören. Denn kein Ton auf Rundling numero zwo wirkt deplaziert – bei „Shreds Of Insanity“ handelt es sich um ein ausgegorenes und von Anfang bis Ende durchdachtes Album […]
Mehr lesen

WWW.HATEFUL-METAL.DE

DEAF AID spielen also nicht nur schwungvoll und brutal, wobei es natürlich schön treibende und brachiale Stücke gibt. Immer wieder gibt es Lieder und Passagen mit einer obskuren und morbiden, teils merkwürdigen Atmosphäre. Dies sind dann Stimmungen, die gut zu einem Horrorstreifen passen würden, wie etwa in „Der Erlöser“, wo es stellenweise ein düsteres Keyboard zu hören gibt. In „Meat Meets Murderer“ beginnen DEAF AID zunächst locker und bluesig, um dann in bedrückendem und ruppigem Doom weiterzumachen […]
Mehr lesen

WWW.POWERMETAL.DE

„Shreds Of Insanity“ ist das zweite Studioalbum der Freiburger Band DEAF AID und offeriert überraschend hohe Qualität. Von Beginn an überzeugt der kraftvolle, gut abgemischte Sound und der hohe Abwechslungsreichtum. Die rhythmischen und stilistischen Variationen sorgen dafür, dass die Songs im Laufe des Albums nicht langweilig werden. […]
Mehr lesen

Zum Webshop